"Neubegründung der transatlantischen Beziehungen"

6. November 2008, 20:02
posten

EU-Ratsvorsitzender Bernard Kouchner reist mit Wunschliste nach Washington

Brüssel - Der künftige US-Präsident Barack Obama wird bereits am kommenden Dienstag vom derzeitigen EU-Ratsvorsitzenden Bernard Kouchner eine Wunschliste mit den Themen bekommen, die der EU am Herzen liegen.

Kouchner fährt am Dienstag in die USA und will dort eine "Neubegründung der transatlantischen Beziehungen" in die Wege leiten. "Die Unionsländer haben an einem transatlantischen Dokument gearbeitet, das wir Barack Obama präsentieren werden. Wir werden am Multilateralismus und am Nahen Osten arbeiten." Die EU-Außenminister hatten das Dokument am Montag bei einer Versammlung in Marseille ausgearbeitet. Obama wird vermutlich im Frühling auf EU-Tour gehen. (mimo)

 

Share if you care.