IWF erwartet 2009 weltweite Rezession

6. November 2008, 15:11
11 Postings

Finanzkrise ohne Ende: 2008 soll das globale Wachstum nur noch bei 2,2 Prozent liegen

Washington- Die Finanzkrise zwingt die Weltkonjunktur nach Einschätzung des Internationalen Währungsfonds (IWF) 2009 in die Rezession und lässt auch die deutsche Wirtschaft schrumpfen. Kommendes Jahr werde das globale Wachstum nur noch 2,2 Prozent betragen, hieß es im aktualisierten Weltwirtschaftsausblick des IWF, der am Donnerstag vorgestellt wurde. Der Fonds spricht bei einem weltweiten Wachstum von unter drei Prozent von Rezession.

Die deutsche Wirtschaft werde kommendes Jahr um 0,8 Prozent schrumpfen, hießt es in dem Bericht weiter. Im Oktober war der IWF noch von einer Stagnation ausgegangen. Für die USA wird inzwischen eine Entwicklung in ähnlicher Größenordnung erwartet.

Alle Industriestaaten werden demnach zusammengenommen auf Jahresbasis 2009 um 0,3 Prozent schrumpfen - das erste Mal seit dem Zweiten Weltkrieg. Das Ausmaß des Abschwungs sei jedoch eher mit der Konjunkturentwicklung zwischen 1975 und 1982 zu vergleichen. Mit einer Erholung sei erst Ende 2009 zu rechnen, schätzt der IWF. (APA/dpa)

Share if you care.