US-Chipkonzern AMD streicht 500 Stellen

6. November 2008, 12:54
posten

Teil von Kostensenkungsprogramm

Der US-Chiphersteller Advanced Micro Devices (AMD) hat 500 seiner 15.500 Stellen gestrichen. Die Jobs fielen mit sofortiger Wirkung weg, teilte der Konzern am Mittwoch in San Francisco. Wo dies geschehen soll, ließ ein Firmensprecher offen. Die Stellenstreichung ist Teil eines Kostensenkungsprogrammes, dem sich der Konzern unterzieht.

Ausgliederung

AMD will seine vor allem in Dresden angesiedelten Werke bis zum Jahresende in eine Gemeinschaftsfirma mit arabischen Finanzinvestoren ausgliedern.(APA/Reuters)

 

Share if you care.