WestLB-Öl-Twin-Win-Garant-Zertifikat

6. November 2008, 09:37
1 Posting

Ölschmetterling mit Garantie und Cap - Von Walter Kozubek

Nach dem dramatischen Einbruch des Ölpreises der vergangenen Monate scheint er sich nun im Bereich zwischen 65 und 70 US-Dollar etwas stabilisieren zu können. Mit dem aktuell zur Zeichnung angebotenen WestLB-Öl Twin-Win-Garant-Zertifikat besteht sowohl bei fallendem als auch steigendem Ölpreis die Chance auf positive Rendite.

Die Wertentwicklung dieses Garantiezertifikates basiert auf jener des an der NYMEX gehandelten WTI-Crude Oil-Futures-Kontraktes mit der jeweils kürzesten Restlaufzeit. Am 10.11.08 wird der Schlusskurs dieses Futures-Kontraktes als Startwert fixiert.

Bei 50 Prozent dieses Startwertes befindet sich die Kursschwelle, bei 150 Prozent des Startwertes der Cap. Die Partizipationsrate an steigenden und fallenden Ölpreisnotierungen beträgt 100 Prozent.

Wenn sich der Ölpreis innerhalb der nächsten fünf Jahre gegenüber dem Startwert positiv entwickelt, dann wird das Zertifikat auf jeden Fall für positive Rendite sorgen.

Allerdings ist das maximale Gewinnpotenzial durch den Cap bei 150 Prozent des Start-wertes limitiert. Egal, ob die Sicherheitsschwelle während der Laufzeit berührt oder unterschritten wurde - wenn sich der Ölpreis am Ende im Plus befindet, dann partizipiert man bis zum Cap vollständig an dessen Wertsteigerung. Bei einem 60-prozentigen Kursanstieg wird das Zertifikat mit 150 Prozent des Nennwertes getilgt, bei einem 30-prozentigen Anstieg mit 130 Prozent usw. Wird die Schwelle während der gesamten Laufzeit nicht berührt, dann wandeln sich Kursverluste eins zu eins in Gewinne für den Anleger um. Bei einem 40-prozentigen Kursverlust des Ölpreises wird das Zertifikat mit 140 Prozent des Nennwertes getilgt, sofern die Barriere niemals berührt wurde.

Im Falle der Schwellenberührung wird das Zertifikat mit 100 Prozent getilgt, wenn sich der Ölpreis am Ende im Minus befindet.

Das WestLB-Öl-Twin-Win-Garant-Zertifikat mit ISIN: DE000WLB3TL7, Laufzeit bis 13.11.13, kann noch bis 7.11.08 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent plus ein Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Das WestLB-Öl-Twin-Win-Garant-Zertifikat eignet sich für Anleger, die ohne Kapitalverlustrisiko von Kursbewegungen des Ölpreises innerhalb einer Spanne von +/-50 Prozent profitieren wollen. Obwohl die Kapitalgarantie auch bei einem zwischenzeitlichen Abrutschen des Ölpreises für den Kapitalerhalt sorgt, positive Renditen sind dann nur mehr möglich, wenn der Ölpreis am Ende wieder im Plus notiert.

Share if you care.