Adidas steigert Gewinn leicht

6. November 2008, 08:49
posten

Der Sportartikel-Hersteller muss wegen der Finanzkrise seine Prognosen für 2009 zurücknehmen, Reebok bleibt das Sorgenkimd

München- Der Sportartikel-Hersteller Adidas hat den Gewinn im dritten Quartal leicht gesteigert und die Markterwartungen übertroffen. Der Überschuss habe sich um 1,5 Prozent auf 302 Mio. Euro erhöht, teilte der Konzern aus dem fränkischen Herzogenaurach am Donnerstag mit. Analysten hatten nur mit 299 Mio. Euro gerechnet. Der Umsatz legte um fünf Prozent auf 3,08 Mrd. Euro zu.

Im Gesamtjahr will Adidas seinen Umsatz währungsbereinigt wie geplant um knapp zehn Prozent steigern. Der Überschuss soll mindestens um 15 Prozent zulegen. Die konkreten Prognosen für 2009 zog Adidas wegen der Finanzkrise und der sich abkühlenden Konjunktur in weiten Teilen der Welt zurück. Allerdings will Adidas Umsatz und Gewinn 2009 weiter steigern.

Probleme bereitet dem Branchenzweiten nach Marktführer Nike die US-Tochter Reebok. Ihr Auftragsbestand ging währungsbereinigt um 13 Prozent zurück. Adidas senkte zudem die Umsatzerwartung für Reebok in diesem Jahr. (APA/Reuters)

Share if you care.