Caracas will Goldmine verstaatlichen

6. November 2008, 07:08
2 Postings

Kanadisches Unternehmen weiß nichts über geplante Änderungen

Caracas - Unter dem Druck der globalen Finanzkrise will Venezuela die größte Goldmine des Landes verstaatlichen. Mit Beginn des nächsten Jahres werde die Mine Las Cristinas ihren Betrieb unter staatlicher Aufsicht führen, sagte Bergbauminister Rodolfo Sanz am Mittwoch im staatlichen Rundfunk. Auf diese Weise könnten die Devisenreserven erhöht werden.

Las Cristinas wird bisher von dem kanadischen Unternehmen Crystallex International betrieben. In Toronto teilte die Firma mit, sie habe keine Informationen über irgendwelche Änderungen erhalten. (APA/AP)

 

Share if you care.