Stadtteil: Design soll zum Stadtgespräch in Feldkirch werden

5. November 2008, 19:28
posten

Studierende als charmante "Designkiller" - Sie lassen Häuser, Objekte und Geschäfte hinter Stoffbahnen verschwinden und sprayen neue Botschaften auf die Hüllen

Design soll zum Stadtgespräch werden, wünschen sich die Veranstalter der Messe "ArtDesign Feldkirch". Aber wie?

Studierende der Schule für Gestaltung Ravensburg geben Antwort: Sie lassen als "Designkiller" Häuser, Objekte, Geschäfte hinter Stoffbahnen verschwinden, sprayen neue Botschaften auf die Hüllen. "Der Widerspruch des Verpackens schafft neue Assoziationen, ermöglicht Kommunikation", sagt Projektleiter Sigi Ramoser. Die Polizei assoziierte zur ersten Aktion gleich Hausbesetzung. Der Irrtum löste sich in Wohlgefallen auf.

ArtDesign Feldkirch, Montforthaus, 7. bis 9. 11., 10 bis 20 Uhr, Samstag bis 22 Uhr. (jub/ DER STANDARD Printausgabe 6.11.2008)

 

Share if you care.