Vereinfachtes Rezept zur iPS-Herstellung

5. November 2008, 19:00
posten

Cambridge/Münster - Ein Forscherteam hat ein vereinfachtes Rezept für die Rückprogrammierung von Körperzellen zu Stammzellen entwickelt: In den Versuchen genügten zwei Gene und zwei kleine Moleküle (statt bisher vier Gene), um aus Hautzellen sogenannte induzierte pluripotente Stammzellen (iPS-Zellen) zu machen, wie die Forscher im Fachjournal "Cell Stem Cell" berichten. (dpa, tasch/DER STANDARD, Print-Ausgabe, 6. 11. 2008)

Share if you care.