Erste Group: Morgan Stanley stuft Aktie hoch

5. November 2008, 12:30
posten

Wien - Die Experten von Morgan Stanley haben in einer Sektoranalyse zu den in Osteuropa tätigen Banken die Anlageempfehlung für die Aktien der Erste Group von "Underweight" auf "Equal-weight" angehoben. Das Kursziel senken die Analysten um 38 Prozent von 34 auf 21,10 Euro.

Die Gewinnschätzungen werden teils drastisch nach unten korrigiert. Im Jahr 2008 soll nunmehr ein Gewinn von 3,49 statt 4,16 Euro je Aktie erzielt werden. Die Gewinnschätzung für das Jahr 2009 wird um 36 Prozent nach unten revidiert und beträgt nach 4,35 nur noch 2,80 Euro je Titel. Im Jahr 2010 soll ein Überschuss von 2,90 statt 5,49 Euro je Anteilsschein erwirtschaftet werden, eine Kürzung der Prognose um 47 Prozent. (APA)

Share if you care.