Silver Server baut Geschäftsleitung um

5. November 2008, 12:29
4 Postings

Maximilian Bridge wird neuer Chief Financial Officer (CFO) beim unabhängigen Wiener Provider - Christoph Mack neuer IT-Leiter

In einer Aussendung hat der Wiener Provider Silver Server ein neues Mitglied in der Geschäftsleitung bekannt gegeben. Maximilian Bridge wird als neuer Chief Financial Officer (CFO) die finanziellen Geschicke des Internet Service Providers leiten.

Nachfolger von Grumbach

Er tritt damit die Nachfolge des bisherigen CFO Jens Grumbach an. Bridge ist 35 Jahre alt und gebürtiger Brite. Zuletzt arbeitete  Bridge fünf Jahre als Controller bei UPC Austria.

Neuer IT-Leiter

Verstärkt wird die Geschäftsleitung von Silver Server seit kurzem auch durch Christoph Mack, der die Position eines IT- Leiters - Chief Information Officer (CIO) - einnimmt. Der 34-jährige Mack wechselte von der US-amerikanischen Firma Futuredial, wo er als Director Engineering Services für den europäischen Raum zuständig war, zu Silver Server.  Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2007 erreichte Silver Server mit 55 Mitarbeitern einen Umsatz von 9,1 Millionen Euro. Für 2008 wird erstmals ein Umsatz von mehr als 10 Millionen Euro erwartet.(red)

  • Christoph Mack(links), der die Position eines IT-
Leiters - Chief Information Officer (CIO) einnimmt und Maximilian Bridge(rechts), neuer CFO bei Silver Server und somit für den Bereich Finance zuständig.
    foto: silver server

    Christoph Mack(links), der die Position eines IT- Leiters - Chief Information Officer (CIO) einnimmt und Maximilian Bridge(rechts), neuer CFO bei Silver Server und somit für den Bereich Finance zuständig.

Share if you care.