Seal: "Frauen wollen emotional versorgt werden"

5. November 2008, 12:01
22 Postings

Sänger und Ehemann von Heidi Klum denkt, dass moderne Frauen nicht mehr nach einem Versorger suchen - und dass sie politisch zunehmend den Ton angeben

Nach Einschätzung von Pop-Sänger Seal sind es vor allem die Frauen, die heute in der Familie, im Haushalt oder Politik den Ton angeben. "Ich denke, es wird immer deutlicher, dass die Frauen zunehmend den Laden schmeißen", sagte der 45-jährige Ehemann von Topmodel Heidi Klum der Zeitschrift "in - Das Star & Style Magazin" zufolge. Die modernen Frauen bräuchten heute nicht mehr unbedingt einen Mann, um ihr Überleben oder ihre Versorgung zu sichern. "Aber sie wollen emotional versorgt werden."

Familie das Wichtigste

Für den Sänger selbst kommt die Familie ganz klar vor der Karriere: "Menschen, die der Karriere die größte Wichtigkeit einräumen, fallen früher oder später auf die Schnauze", meinte er. Die Familie sei das Wichtigste, dann komme die Gesundheit. Die Karriere steht bei dem Briten nach eigenen Worten erst an dritter Stelle. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar
    Foto: REUTERS/Danny Moloshok

    Seal hat gut lachen, lebt er doch mit einer ebenso erfolgreichen - wenn nicht noch erfolgreicheren - Ehefrau, Heidi Klum, und ihren drei Kindern in Los Angeles' Luxusgegend.

Share if you care.