Wincor erhöhte nach Rekordjahr Dividende

5. November 2008, 11:46
posten

Mittelfristige Wachstumsziele bekräftigt

Düsseldorf - Der weltweit zweitgrößte Geldautomatenhersteller Wincor Nixdorf hat im Geschäftsjahr 2007/08 trotz der Finanzkrise einen Rekordgewinn eingefahren. Das operative Ergebnis (EBITDA) legte um elf Prozent auf 206 Mio. Euro zu, wie das westfälische Unternehmen am Mittwoch in Düsseldorf mitteilte. Die Erlöse seien um acht Prozent auf 2,319 Mrd. Euro geklettert. Damit erreichte der Konzern sowohl seine eigenen Ziele wie auch die Schätzungen der Analysten.

Der bereinigte Nettogewinn legte im abgelaufenen Jahr (bis 30. September) um 14 Prozent auf 135 Mio. Euro zu. Die Aktionäre sollen daran mit einer auf 2,13 (Vorjahr: 1,88) Euro angehobenen Dividende beteiligt werden. Im Vorjahr hatten die Anteilseigner zusätzlich einen Bonus von 90 Cent je Aktie erhalten.

Vorstandschef Eckard Heidloff bekräftigte die seit dem Börsengang geltenden mittelfristigen jährlichen Wachstumsziele: Der Umsatz soll um sechs Prozent, das EBITA um acht Prozent steigen. Bisher hatte Wincor diese Wachstumsraten immer übertroffen. (APA/Reuters)

Share if you care.