EM.Sport Media rechnet 2008 mit Verlust

5. November 2008, 10:22
posten

Umbenennung in "Constantin Medien AG" und Kapitalerhöhung geplant

München - Die deutsche Medienfirma EM.Sport Media rechnet wegen der Finanzkrise und den Turbulenzen an den Börsen in diesem Jahr mit einem Verlust. Bei Erstellung der Zahlen zum dritten Quartal habe sich ein Wertberichtigungsbedarf von 120 bis 135 Mio. Euro ergeben, teilte das Unternehmen am Dienstagabend in München mit. Dadurch werde im Gesamtjahr ein Verlust anfallen. Zur Höhe machte EM.Sport Media zunächst keine Angaben.

Um Geld in die Kasse zu bekommen, ist nun eine Kapitalerhöhung geplant. Diese soll auf einer außerordentlichen Hauptversammlung beschlossen werden. Dort will sich EM.Sport Media auch in "Constantin Medien AG" umbenennen. (APA/dpa)

Share if you care.