Nikolaus Formanek mit neuer Satireseite

4. November 2008, 18:00
4 Postings

Fünf Jahre nach dieKlone.at ist MeinEURO.at online gegangen

Nikolaus Formanek versucht sich fünf Jahre nach der an der Krone gescheiterten Seite dieKlone.at wieder mit einer Satireseite. Zu finden unter www.MeinEURO.at. (DER STANDARD; Printausgabe, 5.11.2008)

Share if you care.