Bayern brauchen neuen Doktor

4. November 2008, 17:28
18 Postings

Überlasteter Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt beendet nach 31 Jahren seinen Dienst an den Münchnern

München - Auf der Bank der Münchner Bayern endete eine Ära: Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt ist nicht mehr Vereinsarzt des deutschen Meisters. Am Dienstag bestätigte der Klub in Florenz, wo die Bayern am Mittwoch zum Champions-League-Spiel gegen Fiorentina antreten, den Abschied des 66-jährigen Orthopäden. Er hatte seit 31 Jahren die Bayern-Profis unter seinen Fittichen. "Er hat mit seiner neuen Praxis zu viel zu tun", sagte Manager Uli Hoeneß in der Online-Ausgabe der Münchner "Abendzeitung" zum Abgang des Docs. (APA/dpa)

 

Share if you care.