Kein teurer Spass für Skifahrer

4. November 2008, 15:55
posten

Der Beginn der Skisaison steht kurz bevor. Der Vorverkauf von Skikarten, -urlauben und -ausrüstungen hat bei skihappyhour.com bereits begonnen

Die Online Plattform skihappyhour.com startet dieses Jahr bereits zum dritten Mal in die Wintersaison. Neu ist 2008 der Vorverkauf, der bereits angelaufen ist und im Zuge dessen Skikarten, Urlaube oder Ausrüstungen teilweise um weniger als die Hälfte des regulären Preises erstanden werden können. "Durch unsere Art des Verkaufs kommen Angebote zustande, die gerade heuer eine Antwort auf die steigenden Preise geben", erklärt der verantwortliche Georg Baumgartner.

Die Skiwoche hat zwei Tage

Die Angebote gelten allerdings nur montags und an donnerstags jeweils von 14 bis 24 Uhr. In diesem Zeitraum werden die Angebote auf der Seite zum Verkauf freigeschaltet. Die Angebote sind beschränkt und nur die schnellsten können sich über ein "Schnäppchen" freuen. Ein Benutzerkonto kann gratis angelegt werden, zahlbar sind die Angebote mit Kreditkarte, @quick, Bankomatkarte oder paybox über die Mobiltelefonrechnung.

Neue Partner aus Kärnten

"Mit dem Nassfeld, dem Katschberg, Goldeck und unserem Partner der ersten Stunde, Klippitztörl, können wir heuer auch in Kärnten ein umfangreiches Angebot bieten", sagt Baumgartner.

Spass auch ohne Skifahren

Neben dieser Plattform betreibt Baumgartner auch noch die beiden Seiten wellnesshappyhour.com und golfhappyhour.com, wo ebenfalls montags und donnerstags günstige Angebote zum Kauf bereit stehen. (red)

Share if you care.