Andritz: Sal. Oppenheim stuft auf "buy" hoch

4. November 2008, 11:38
posten

Wien - Die Experten von Sal. Oppenheim haben das Anlagevotum für die Aktien des heimischen Anlagenbauers Andritz von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft. Den "Fair Value" errechnen sie mit einem Wert von 28,30 Euro.

Die Analysten begründen diesen Schritt damit, dass selbst bei einem Eintreten des "worst-case"-Szenarios - einem Rückgang der Auftragseingänge im kommenden Jahr um 50 bis 60 Prozent und im Folgejahr 2010 um 8 bis 10 Prozent - der errechnete "Fair Value" deutlich unter dem aktuellen Kurs liege. Zum Vergleich: Gegen 11.15 Uhr notierten die Andritz-Aktien an der Wiener Börse mit einem Plus von 7,42 Prozent bei 23,90 Euro.

Für 2008 erwarten die Spezialisten 3,26 Euro Gewinn je Andritz-Anteilsschein, für 2009 und 2010 lauten die Prognosen 3,02 bzw. 0,84 Euro je Wertpapier. (APA)

Share if you care.