Michael Dells geheime Karriere als Schauspieler

4. November 2008, 11:36
5 Postings

Der Gründer der gleichnamigen Computerfirma und seine Frau Susan spielen in der Börsenmakler-Komödie "Sno Cone Inc." zwei Investoren

Michael Dell und seine Frau Susan hatten einen kurzen Gastauftritt in dem Film "Sno Cone Inc.". Die Dells spielen Investoren, die ihr Geld auf Anraten ihres Brokers in die dubiose Finanzfirma Miller Stinch Financial stecken. 

Börsenmakler auf der Suche nach dem Sinn des Lebens

Die Handlung dreht sich um drei junge Börsenmakler von Miller Stinch, die ihren Job und Boss so sehr hassen, dass sie alles versuchen um die "Erfolgsleiter nach unten zu klettern" und unter anderem auch einen Eisstand eröffnen. Neben den Dells, treten in der Low-Budget-Produktion unter anderem Tony Sirico ("The Sopranos") als grausamer CEO von Miller Stinch und Morgan Fairchild auf.

2 Millionen Dollar Budget

Regisseur Travis Knapp, der nebenbei auch als Fondsmanager bei UBS arbeitet, hofft, dass sich der Kurzauftritt der Dells positiv auf den Erfolg des Films auswirken wird. Die Thematik um Börsenmakler, die mehr aus ihrem Leben machen wollen, sei laut Knapp aufgrund der Finanzkrise besonders aktuell. Die Produktion und Distribution des Films habe bisher etwa 2 Millionen US-Dollar gekostet. Neben einer Veröffentlichung auf DVD sei auch eine Download-Möglichkeit über die Website angedacht. (red)

  • Sno Cone Inc.

    Sno Cone Inc.

Share if you care.