Fresenius mit Gewinnanstieg

4. November 2008, 08:40
posten

Der Überschuss erhöhte sich um 14 Prozent auf 206 Millionen Dollar, die Prognose wurde bestätigt

Frankfurt - Der deutsche Dialysespezialist Fresenius Medical Care (FMC) hat im dritten Quartal bei Umsatz und Gewinn weiter zugelegt. Der Überschuss erhöhte sich um 14 Prozent auf 206 Mio. Dollar (161 Mio. Euro), wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Analysten hatten im Schnitt mit 209 Mio. Dollar etwas mehr erwartet. Der Umsatz kletterte binnen Jahresfrist um zwölf Prozent auf 2,713 Mrd. Dollar. Der durchschnittliche Umsatz je Behandlung in den USA, eine der wichtigsten Kennzahlen von FMC, lag bei 333 (Vorjahr: 327) Dollar.

Für 2008 erwartet der Anbieter von Produkten und Dienstleistungen zur Behandlung chronisch Nierenkranker weiterhin einen Umsatzanstieg von mehr als sieben Prozent auf über 10,4 Mrd. Dollar. Der Überschuss soll um 12 bis 15 Prozent auf 805 bis 825 Mio. Dollar zulegen. (APA/Reuters)

Share if you care.