Audi steigerte US-Absatz im Oktober leicht

3. November 2008, 18:57
posten

Einbruch bei Porsche - Absatz des Sportwagenherstellers um die Hälfte abgesackt

Herndon/Berlin - Die Volkswagen-Tochter Audi hat im Oktober in den USA ein leichtes Absatzplus erzielt. Mit 7443 Stück seien 0,3 Prozent mehr Fahrzeuge verkauft worden als im Vorjahreszeitraum, teilte das Unternehmen am Montag in Herndon mit. Seit Jahresanfang verzeichnete Audi allerdings ein Absatzminus von 3,5 Prozent auf 73 620 Fahrzeuge.

Der deutsche Sportwagenhersteller Porsche hat dagegen im Oktober einen Absatzeinbruch in den USA verbucht. Der Absatz sei im Vergleich zum Vorjahr um 50 Prozent auf 1.427 Stück zurückgegangen, teilte das Unternehmen am Montag mit. Im Vergleich zum September sei der Absatz dank der neuen Modelle 911 Carrera und Carrera 4 stabil gehalten worden. Der Absatz der 911er-Reihe sei gegenüber dem Vormonat um zwölf Prozent und der Verkauf des Cayenne V6 um 15 Prozent gesteigert worden. (APA/dpa/Reuters)

Share if you care.