Auftritt: Marlene Streeruwitz

3. November 2008, 16:09
4 Postings

Millionenshow für Femo-Fans: Welche der folgenden Figuren stammt nicht aus einem Roman von Marlene Streeruwitz? A) Püppi - B) Hetty - C) Netty - D) Gerti

Auch Antwort D) ist ein Name aus der angriffigen österreichischen Gegenwartsliteratur, A) bis C) allerdings sind Gestalten aus dem Kosmos der Marlene Streeruwitz. Püppi ist die Freundin der Hauptfigur in "Verführungen" (1996), jenem Roman, mit dem die Dramatikerin Streeruwitz, deren Stücke seit 1987 aufgeführt werden, das Erzählen in Angriff nahm und den ganz normalen Wahnsinn Frauenleben beleuchtete und innovativ formulierte. Hetty und Netty sind die Töchter der Hauptfigur in "Kreuzungen" (2008), dem jüngsten Wurf der Autorin. Hier steht zum ersten Mal ein Mann im Mittelpunkt. Der Manager und Machtmensch eignet sich ebenso gut wie seine weiblichen Vorgängerinnen zu Skizzen aus dem Patriarchat, welches die streitbare Schriftstellerin auch in kritischen Äußerungen zu Tagespolitik und Alltagskultur nicht aus dem Auge lässt. Angekündigt, doch noch nicht erschienen ist "Wie bleibe ich Feministin. Die Streeruwitz-Methode" . Autorinnenlesung. (pen DER STANDARD/Printausgabe, 04.11.2008)

>> Wagnersche Buchhandlung, Innsbruck. 20.00

  • Marlene Streeruwitz
    foto: heribert corn

    Marlene Streeruwitz

Share if you care.