Petrom will Mitarbeitern Aktien überlassen

3. November 2008, 15:18
posten

Verpflichtung aus Privatisierungsvertrag von 2004 - Mitarbeiterzahl muss noch eruiert werden - Aktienrückkaufprogramm geplant

Bukarest/Wien - Die rumänische OMV-Tochter Petrom wird Mitarbeitern, die seit dem 14. Dezember 2004 bei Petrom beschäftigt sind, 100 Petrom-Aktien als Bonus schenken. Diese Verpflichtung ist im Privatisierungsvertrag von 2004 fixiert worden, bestätigte OMV-Sprecher Thomas Huemer rumänische Medienberichte gegenüber der APA. Die Anzahl der anspruchsberechtigten Mitarbeiter stehe derzeit aber noch nicht fest.

Die Petrom will die für die Mitarbeiteraktion nötigen Aktien am Kapitalmarkt erwerben. Dem müsse allerdings noch die Hauptversammlung zustimmen. Die nächste Hauptversammlung ist für April 2009 angesetzt. Derzeit koste die Petrom-Aktie 0,159 Lei (4,32 Cent) , berichtete Huemer. (APA)

 

Share if you care.