PRVA baut mit Marketagent ein PR-Panel auf

3. November 2008, 12:23
posten

Daten und Fakten zur PR-Branche

Der Public Relations Verband Austria (PRVA) entwickelt gemeinsam mit Marketagent ein österreichisches PR-Panel. Ziel ist es, eine Basis für regelmäßige Studien zur Entwicklung der PR-Branche aufzubauen und auch kurzfristig die Meinung der österreichischen PR-ExpertInnen zu aktuellen (Kommunikations-)themen einholen zu können. Ab sofort können sich PR-ExpertInnen aus Unternehmen, Organisationen und Agenturen unter http://www.marketagent.com/popup oder auch über die Homepage des PRVA unter www.prva.at registrieren.

"Mit dem PR-Panel eröffnet sich für uns einerseits die Möglichkeit, aktuelle Daten und Fakten zur Branchenentwicklung bereitzustellen. Andererseits bietet das PR-Panel auch die Chance, kurzfristig die Meinung der österreichischen Kommunikationsfachleute zu aktuellen Kommunikationsthemen einzuholen. Insgesamt werden wir als PRVA damit unsere Aufgabe als Stimme der Branche noch besser wahrnehmen können," so PRVA-Präsident Martin Bredl, "die Ergebnisse werden umso besser sein, je mehr PR-Fachleute mitmachen. Daher mein Appell an die Branche: Machen Sie mit und registrieren Sie sich!"

Peter Hörschinger, Leiter der PRVA-Agenturengruppe und für das Projekt PR-Panel verantwortlich: "Gerade im Business-to-Business-Bereich hat sich die Online-Forschung mittlerweile als verlässliches und valides Instrument etabliert. Daher haben wir uns nach einer intensiven Sondierungsphase für die Zusammenarbeit mit Marketagent.com entschieden. Damit verfügt der PRVA in Zukunft über ein Instrumentarium, das uns kostengünstig relevante Fragen beantwortet." (red)

Share if you care.