Mehr Passagiere bei Ryanair

3. November 2008, 12:03
posten

Passagierplus im Oktober von 18 Prozent aber Gewinneinbruch im 3. Quartal. Wegen gestiegener Ticketpreise wandern Fluggäste zu Billigfliegern ab

Dublin - Der Billigflieger Ryanair hat im Oktober erneut ein kräftiges Passagierwachstum erzielt. Gegenüber zum Vorjahr stieg die Zahl der Fluggäste um 18 Prozent auf 5,35 Millionen, wie das irische Unternehmen am Montag mitteilte. Die Auslastung der Maschinen lag unverändert bei 85 Prozent.

Ryanair verbucht seit Monaten starke Passagierzuwächse, da wegen der gestiegenen Ticketpreise viele Fluggäste zu Billigfliegern abwandern. Abstriche musste das Unternehmen allerdings beim Ertrag machen. Von Juli bis September brach der Gewinn um 31 Prozent auf 185,8 Mio. Euro ein. (APA/Reuters)

Share if you care.