Ericsson 4 als erste in Kapstadt

2. November 2008, 15:54
posten

Schwedische Jacht erreichte am Sonntag erstes Volvo-Ocean-Race-Etappenziel - Österreicher Hanakamp mit Team Russia auf fünftem Zwischenrang

Kapstadt - Die schwedische Jacht Ericsson 4 hat am Sonntag als erstes der acht Boote das erste Etappenziel des Volco Ocean Race in Kapstadt erreicht. Der brasilianische Skipper Torben Grael benötigte mit seiner Crew für das 6.500 Seemeilen lange Teilstück von Alicante nach Südafrika 21 Tage 17 Stunden und 54 Minuten. Der österreichische Steuermann Andreas Hanakamp rangierte mit Team Russia auf Zwischenrang fünf und lag am Sonntagnachmittag 330 Seemeilen vor Kapstadt. (APA)

Zwischenstand (Sonntag 14.00 Uhr) - Ziel 1. Etappe Kapstadt:

1. Ericsson 4 (SWE) Skipper Torben Grael (BRA) - 2. Puma Ocean Racing (USA) Ken Read (USA) 54 Seemeilen vor Kapstadt - 3. Ericsson 3 (SWE) Anders Lewander (SWE) 164. Weiter: 5. Team Russia (RUS) Andreas Hanakamp (AUT) 330

 

Share if you care.