7. November

7. November 2008, 00:00
posten

1918 - In München wird die seit 1180 herrschende Wittelsbacher-Dynastie gestürzt. Kurt Eisner, Chef der Unabhängigen Sozialdemokraten (USPD), proklamiert den republikanischen "Freien Volksstaat Bayern". König Ludwig III. und seine Frau Marie Therese von Österreich-Este flüchten in letzter Minute vor den Spartakisten im Automobil nach Wildenwart im Chiemgau.

1918 - In Petrograd wird Wladimir Majakowskis Drama "Mysterium Buffo" uraufgeführt, in dem das Sowjetsystem verherrlicht wird.

1938 - In Paris erschießt der 17-jährige polnische Jude Herschel Grynszpan, dessen Eltern von den Nazis aus Deutschland vertrieben wurden, den deutschen Legationssekretär Ernst von Rath. Das Attentat auf den Diplomaten liefert den Machthabern in Berlin den Anlass für eine von langer Hand vorbereitete antisemitische Hetzkampagne, die am 9.11. zu landesweiten Pogromen führt. SA-Schlägertrupps zerstören systematisch jüdische Einrichtungen.

1948 - An den Grenzen zwischen dem Sowjetsektor und den Berliner Westsektoren werden Straßensperren errichtet, der Sektorenübergang ist nur noch an sechs Kontrollpunkten möglich.

1963 - Millionen von Menschen werden am Fernsehschirm Zeugen der Rettung von elf seit 14 Tagen in der Erzgrube Mathilde in Lengede eingeschlossenen Bergleuten.

1968 - In Westberlin ohrfeigt die "Nazi-Jägerin" Beate Klarsfeld den deutschen Bundeskanzler Kurt Georg Kiesinger, um die Öffentlichkeit auf dessen nationalsozialistische Vergangenheit aufmerksam zu machen.

1973 - Der US-Kongress verabschiedet gegen das Veto Präsident Nixons den War Power Act, der das Recht des Präsidenten auf Entsendung von Truppen ins Ausland einschränkt.

1973 - Die USA und Ägypten geben die Aufnahme diplomatischer Beziehungen und den Austausch von Botschaftern bekannt.

1983 - UdSSR-Staats- und Parteichef Andropow nimmt wegen Krankheit nicht an der Feier zur Oktoberrevolution teil.

1993 - Das von der Dritten Nationalratspräsidentin und früheren freiheitlichen Präsidentschaftskandidatin Heide Schmidt und vier weiteren aus der FPÖ ausgetretenen Abgeordneten, darunter Ex-Verteidigungsminister Friedhelm Frischenschlager, gegründete "Liberale Forum" wird formal eine Partei.

1993 - Der Formel-1-Champion Alain Prost (Frankreich) schließt in Adelaide in Australien seine Karriere als viermaliger Weltmeister ab.

2003 - Der von der CDU/CSU-Opposition dominierte deutsche Bundesrat streicht zentrale Bestandteile aus der Reformagenda 2010 der rot-grünen Regierung von Bundeskanzler Gerhard Schröder.

Geburtstage: Francisco de Zurbaran, span. Maler (1598-1664) Philippe de Villiers de L'Isle-Adam, frz. Schriftsteller der Romantik (1838-1889) Lise Meitner, öst.-schwed. Physikerin (1878-1968) Sir Chandrasekhar Raman, ind. Physiker, Nobelpreisträger (1888-1970) Konrad Lorenz, öst. Verhaltensforscher und Nobelpreisträger (1903-1989) Albert Camus, frz. Schriftsteller und Nobelpreisträger (1913-1960) Billy Graham, US-Prediger (1918- ) Elisabeth Schwarz, dt. Schauspielerin (1938- ) Andrew Michael Spence, US-Wirtschaftswissenschafter (1943- ) Ottfried Fischer, dt. Schauspieler (1953- )

Todestage: Hanns Erich Köhler, dt. Graphiker (1905-1983) Steve McQueen, US-Schauspieler (1930-1980)

(APA)

Share if you care.