Euro hält sich über 1,26 Dollar

19. November 2008, 08:23
1 Posting

Erst am Nachmittag dürfte die Veröffentlichung von Wirtschaftsdaten in den USA wieder für neue Impulse an den Devisenmärkten sorgen

Frankfurt - Der Kurs des Euro hat sich am Mittwoch weiter stabil über der Marke von 1,26 Dollar gehalten. Im frühen Handel stand die Gemeinschaftswährung bei 1,2627 Dollar. Damit kostete ein Dollar 0,7918 Euro. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Dienstag auf 1,2653 (Montag: 1,2660) Dollar festgesetzt.

Im Vormittagshandel stehen in der Eurozone keine marktbewegenden Konjunkturdaten zur Veröffentlichung an. Erst am Nachmittag dürfte die Veröffentlichung von Wirtschaftsdaten in den USA wieder für neue Impulse an den Devisenmärkten sorgen. Auf der Agenda stehen die US-Verbraucherpreise für Oktober und Zahlen zum amerikanischen Immobilienmarkt. (APA/dpa)

Share if you care.