HP macht ernst: Schnelles Netbook mit aufgestyltem Linux

29. Oktober 2008, 16:43
224 Postings

Neuer Mini 1000 setzt auf flotten Intel-Prozessor und eigene Benutzeroberfläche für Ubuntu - Eine Anschichtssache

Bild 1 von 6
hp

Der weltgrößte Computerhersteller Hewlett Packard hat ein weiteres Mitglied seiner Netbook-Familie vorgestellt. Das Mini 1000 fasst bei knapp 1 Kilogramm Gewicht wahlweise ein 10,2 Zoll oder ein 8,9 Zoll kleines Display mit einer Auflösung von 1024 x 600 Bildpunkten in sein Gehäuse und setzt beim Prozessor erstmals auf Intels Atom-Chip N270 mit 1,6 GHz Taktrate.

weiter ›
Share if you care.