Gratis-Software als "Dankeschön" für sinkende Benzin-Preise

28. Oktober 2008, 16:28
19 Postings

CodeWeavers verschenken im Rahmen der "Lame Duck Presidential Challenge" ihre Software CrossOver für Installation von Windows-Software auf Mac und Linux

Mit der "Lame Duck Presidential Challenge" hatte das Software-Unternehmen CodeWeavers US-Präsident George W. Bush aufgefordert, in seiner Amtszeit noch einige Dinge umzusetzen wie etwa die Benzinpreise zu senken, die Nahrungspreise zu senken, Osama Bin Laden zu fassen oder neue Arbeitsstellen zu schaffen. Das Ziel, die Benzinpreise zu senken, wurde nun tatsächlich erreicht und CodeWeavers löst das Versprechen ein, in diesem Fall Software zu verschenken.

"Zusammenbruch der Weltwirtschaft"

Am 14. Oktober sei der durchschnittliche Benzinpreis für eine Gallone unter 2,79 US-Dollar gesunken. Das sei zwar mit dem "totalen Zusammenbruch der Weltwirtschaft" einhergegangen, aber "ein Deal ist schließlich ein Deal", wie es auf der Seites des Unternehmens heißt.

Die Software CrossOver, mit der Windows-Software auf Intel-Macs und Linux-Rechnern installiert werden kann, ohne Windows laufen lassen zu müssen, wird daher am heutigen Dienstag kostenlos zur Verfügung gestellt. (red)

  • Lame Duck Presidential Challenge: Kostenlose Software, wenn Bush noch eines seiner Ziele umsetzen kann
    grafik: codeweavers

    Lame Duck Presidential Challenge: Kostenlose Software, wenn Bush noch eines seiner Ziele umsetzen kann

Share if you care.