The BossHoss in Wien

24. Oktober 2008, 15:13
16 Postings

Die Berliner Kuhbuben kommen mit trashigem Country-Rock für drei Termine nach Österreich - wir verlosen Karten

Der Cowboy-Mythos sah sich in den vergangenen Jahren zunehmend in neue Bahnen gelenkt: "Brokeback Mountain" vermitteltete ein verändertes Männerbild, der Marlboro Man wurde zum warnenden Beispiel für Lungenkrebs und in der Musik blüht auch ein Vierteljahrhundert nach Haysi Fantayzees "John Wayne Is Big Leggy" in erster Linie die liebevolle Satire. Während aber die Leningrad Cowboys stilistisch vor allem auf den Weiden des Wilden Ostens unterwegs sind, bleiben die Berliner The BossHoss den Ursprüngen aus Übersee treu und nennen's selbst Trash Country Punk Rock.

Bekannt wurde das Septett, das bei seinen Auftritten auf Cowboyhüte, Sonnenbrillen und ärmellosen Feinripp setzt, mit im Country-Stil gehaltenen Coverversionen von unter anderem The Cardigans' "My Favourite Game" (passend!) oder Burt Bacharachs "I Say A Little Prayer" (Himmel hilf!). Derzeit sind sie unter anderem mit "The Sunny Side Of The Street", dem Titelsoundtrack zum Atze Schröder-Klamauk "U-900", aktuell und auf "Shake & Shout"-Tour. Drei Termine gibt es auch in Österreich: Am 1. November im Gasometer in Wien, am 26.11. im Orpheum in Graz und am 27.11. im Posthof Linz. derStandard.at/Kultur verlost 3 x 2 Tickets für den Auftritt im Gasometer. (red)

>>> Zum Gewinnspiel

Link
The BossHoss

Live in Österreich: 1.11. Gasometer Wien, 26.11. Orpheum Graz, 27.11. Posthof Linz

  • Artikelbild
    foto: exzess berlin
Share if you care.