Netbook-Angebot auch von Tele2?

24. Oktober 2008, 14:52
5 Postings

Der Telefonie- und Internet-Anbieter will am Montag einen neuen Tarif vorstellen

Netbooks dürften sich nun langsam auch bei Telekom-Anbietern etablieren. Mobilkom, T-Mobile und Telekom Austria haben bereits Angebote herausgebracht. Am Montag könnte ein weiteres Netbook-Bundle von Tele2 dazu kommen.

"Neuer Preis und neue Komponente"

Offiziell ist, dass Tele2 am Montag einen neuen Tarif vorstellen will. Dabei soll es sich um ein Kombipaket handeln, das dem Angebot der TA Konkurrenz machen soll. Tele2-Sprecher Jörg Wollmann wollte auf Anfrage keine Details preisgeben, bestätigte gegenüber derStandard.at jedoch ein Angebot mit "einem neuen Preis und einer neuen Komponente". Ob es sich dabei tatsächlich um ein Netbook handelt, wollte Wollmann nicht bestätigen.

Gratis-Angebote

Während die Mobilkom und T-Mobile mit Gratis-Netbooks locken, richtet sich die TA mit einem 199-Euro-Netbook und entsprechendem Tarif an Geschäftskunden. Allerdings ist bei allen Angeboten eine zwei- bis dreijährige Vertragsbindung Voraussetzung für die kostenlosen bzw. günstigen Geräte. Tele2 hatte Anfang des Jahres bereits ein Angebot mit einem Notebook von Dell um 299 Euro auf den Markt gebracht.

Kombitarifschlacht

Neben Netbook-Angeboten versuchen sich die Provider derzeit auch mit Kombitarifen gegenseitig zu übertrumpfen. Nach Informationen des WebStandards will Tele 2 am Montag einen Tarif um 19,90 Euro vorstellen. In einer Aktion, die am 26. Oktober endet, hat der Provider bereits den Tarif "Volles Rohr L" mit Breitbandinternet und Telefonie um diesen Preis angeboten. Der reguläre Preis ist um 10 Euro höher.

UPC hat erst vor wenigen Tagen mit eigenen Internet-Telefonie-Kombis auf die TA-Aktion reagiert. Die TA bietet Internet, Handy und Festnetz für eine monatliche Grundgebühr von 19,90 Euro an (der WebStandard berichtete). UPC bietet die Take I.T.-Tarife für Internet und Telefonie ebenfalls ab 19,90 Euro für den Kampagnenzeitraum bis 20. Jänner 2009 an.

Am Mittwoch hat UPC zudem gemeinsam mit Orange mit einem Angebot für Breitband und mobiles Internet um 7,90 Euro für 1 GB Datenvolumen pro Monat nachgelegt. Die vorweihnachtliche Preisschlacht ist damit offiziell eröffnet. (Birgit Riegler/ derStandard.at, 24. Oktober 2008)

  • Einen Laptop von Dell um 300 Euro hatte Tele2 bereits im Angebot, kommt am Montag ein Netbook dazu?
    foto: tele2/garzarolli

    Einen Laptop von Dell um 300 Euro hatte Tele2 bereits im Angebot, kommt am Montag ein Netbook dazu?

Share if you care.