Prada plant Börsengang im nächsten Jahr

27. Februar 2003, 14:40
posten

Rom - Die Mailänder Modegruppe Prada will den bereits drei Mal abgesagten Börsengang im nächsten Jahr durchführen. Wie Prada-Besitzer Patrizio Bertelli im Interview mit der römischen Tageszeitung "La Repubblica" erklärte, will der Konzern dieses Jahr seine Verschuldung reduzieren, um dann das Börsendebüt in die Wege zu leiten. Zu den Prioritäten zähle auch die Entwicklung der Marke des österreichischen Modeschöpfers Helmut Lang, die 2005 die Gewinnschwelle erreichen sollte. (APA)

Link

Prada

Share if you care.