Reflektoren für Indiens Elefanten

27. Februar 2003, 12:11
posten

Zum Schutz vor Verkehrsunfällen in Neu Delhi

Neu Delhi - Reflektoren sollen Arbeitselefanten in der indischen Hauptstadt Neu Delhi künftig vor Verkehrsunfällen schützen. Zur Zeit ziehen die grauen Kolosse nachts unbeleuchtet durch die Straßen. Dadurch kommt es immer wieder zu Zusammenstößen mit Autos, bei denen die Dickhäuter meist sehr schmerzhafte Verletzungen an den Beinen erleiden.

Die Tierschutzorganisation "Wildlife Trust of India" hat nun spezielle Reflektoren entwickelt, die das Problem lösen sollen. Das berichtete die indische Zeitung "Hindu" am Donnerstag. In Delhi leben etwa 30 Arbeitselefanten, die beispielsweise bei Hochzeiten gemietet und reich geschmückt als Statussymbole eingesetzt werden. Spät in der Nacht werden die Dickhäuter zurück zu ihren Lagern am Fluss Jamuna geritten. (APA/dpa)

Share if you care.