Axa steigert Gewinn 2002 deutlich

27. Februar 2003, 09:41
posten

Paris - Frankreichs größter Versicherer Axa hat trotz der Börsenflaute seinen Gewinn im vergangenen Jahr kräftig gesteigert. Der Konzern profitierte dabei von den erhöhten Beiträgen bei der Unfall- und Schadenversicherung sowie von Kostensenkungen.

Wie der Versicherer am Donnerstag mitteilte, verdiente er 2002 nach Abschreibungen und Sonderposten 949 Mio. Euro. 2001 hatte das Unternehmen einen Nettogewinn von lediglich 520 Mio. Euro verbucht, wobei Belastungen im Zusammenhang mit den Anschlägen auf das World Trade Center am 11. September in Höhe von 561 Mio. Euro das Ergebnis damals deutlich drückten. (APA/Reuters)

Link

AXA

Share if you care.