Firefox auf Speed

23. Oktober 2008, 10:17
29 Postings

Aktuellste Testversion von Firefox 3.1 steht zum Download bereit - Gestensteuerung der MacBooks wird unterstützt

"Minefield" ist der Codename für Mozillas überhaupt nicht geheime Waffe im Rennen um den schnellsten Internet-Browser am Markt. Die aktueller Testversion (Pre Beta 2) des kommenden Firefox 3.1 verspricht, wie schon die erste Entwickler-Fassung, einen deutlichen Geschwindigkeitsschub bei Webseiten, die auf JavaScript basieren.

Die dahinterstehende Engine Tracemonkey soll nach ersten Testberichten sogar deutlich schneller sein als der Motor hinter Google Chrome.

Web-Standards

Darüber unterstützt die Testversion Web-Standards, wie CSS 2.1, CSS 3 und HTML 5 besser als die aktuelle Ausgabe. Wie berichtet, wurde auch die Handhabung verfeinert. Beispielsweise kommt eine Tab-Preview hinzu. Damit zeigt der Browser eine Vorschau für das Tab, zu dem man wechseln möchte.

Neu hinzugekommen seit der ersten Beta ist die Unterstützung von Apples Gestensteuerung bei den neuen MacBooks - dazu gehören Wischen, Drehen und Zoomen.

Download

Die aktuelle Beta von Firefox 3.1 steht für Windows, Linux und Mac zum Download bereit. Interessierte können die Vorabversion unbesorgt parallel zum Firefox 3.0 installieren, der finale Build wird nicht überschrieben. (zw)

  • Artikelbild
Share if you care.