Nackter Einbrecher blieb im Kamin stecken

11. März 2009, 15:11
posten

Feuerwehr auf Hamsterjagd per Staubsauger


London (APA/dpa) - Kuriose Einsätze für die Feuerwehr in Großbritannien: Während englische Einsatzkräfte am Mittwoch einen nackten Einbrecher aus einem Kamin befreien mussten, berichteten schottische Feuerwehrleute von einer Hamsterjagd per Staubsauger.

Der Einbrecher musste in der Nacht auf Mittwoch aus einem Kamin in Wigan nahe Manchester geholt werden, nachdem er vergeblich versucht hatte, in einen Supermarkt einzusteigen. Seine Kleidung hatte er nach Erkenntnissen der Rettungskräfte beim Versuch verloren, sich aus dem Kamin zu befreien. Der 22-Jährige kam vorübergehend ins Krankenhaus.

Im schottischen Dunbar mühten sich acht Feuerwehrleute mit einem Staubsauger vergeblich, einen entlaufenen Hamster einzufangen. Das Haustier war durch ein Loch im Küchenfußboden gekrabbelt, wie die Feuerwehr am Mittwoch mitteilte. Nachdem das Nagetier mit Hilfe einer Minikamera nicht entdeckt werden konnte, versuchte die Feuerwehr den Hamster mit einem Staubsauger anzusaugen. Um dem Tier nicht zu schaden, wurde die Düse mit einem Strumpf überzogen. Der Hamster blieb aber verschwunden.

 

Share if you care.