BioWare kündigt Star Wars- Onlinerollenspiel an

22. Oktober 2008, 18:32
71 Postings

"Star Wars: Old Republic" eröffnet SpielerInnen die unendlichen Weiten rund 300 Jahre vor den Ereignissen der "Knights of the Old Republic"-Serie

Schon seit geraumer Zeit kursierten Meldungen im Internet, wonach der Spieleentwickler BioWare an einem Massively Multiplayer Online Role Playing Game (MMORPG) im Star Wars-Universum arbeitet. Nun wurden diese Gerüchte bestätigt. BioWare wird mit Star Wars: The Old Republic die unendlichen Weiten des Star Wars-Universums erleb- und spielbar machen.

300 Jahre nach Knights of the Old Republic

Bei der Präsentation in San Francisco vermeldeten die EntwicklerInnen, dass sich die Handlung des Online-Rollenspiels in der Zeit der "Alten Republic" abspielen wird. Also rund 300 Jahre nach der Ereignissen der "Knights of the Old Republic"-Serie, die wiederum 4000 Jahre vor der Episode 1 angesiedelt war.

Handlungsstränge

Laut ersten Meldungen können die SpielerInnen entweder auf Seiten der Alten Republik oder auf Seiten der Sith antreten. jede einzelne Klasse soll einen eigenständigen Handlungsstrang spendiert bekommen haben. Es soll zudem nicht nur möglich sein, mit anderen SpielerInnen im Team, sondern auch mit mehreren computergesteuerten Charakteren in die Abenteuer zu ziehen. Jeder dieser Begleiter wird eigene Quests eröffnen und auch neue Erzählungstränge und Schicksale beitragen.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die Gerüchte kursierten schon seit geraumer Zeit im Netz; nun ist es offiziell BioWare wird ein Massively Multiplayer Online Role Playing Game (MMORPG) im Star Wars-Universum entwickeln.

Share if you care.