Ausstellung: 20 veränderte Orte

22. Oktober 2008, 12:50
posten

Eine Retrospektive der Gebietsbetreuung bringt Beispiele für ihre Arbeit in Hernals und Währing in den vergangenen 20 Jahren

Wien - Seit 20 Jahren steht den Bewohnern der Bezirke Hernals und Währing die Gebietsbetreuung Stadterneuerung zur Verfügung. Als "Außenstelle der sanften Stadterneuerung" eröffnete 1988 die Gebietsbetreuung Kalvarienbergviertel ihre Tore, um unter anderem an der Sanierung von Häusern und der Entwicklung des öffentlichen Raums mitzuarbeiten oder den Bezirksbewohnern eine Mietrechtsberatung zu bieten. Aus Anlass des Jubiläums lässt nun die Ausstellung "20 Orte" die Arbeit der Gebietsbetreuung in den Bezirken Hernals und Währing während der letzten 20 Jahre Revue passieren, mit Beispielen für spürbare räumlich Veränderungen: Bildern aus dem Archiv werden aktuelle Fotos gegenüber gestellt, um so die dynamische Veränderung des Stadtraums sichtbar zu machen. Auch eine Broschüre aufgelegt. (red)

Ausstellung "20 Orte"
Gebietsbetreuung Stadterneuerung
Lacknergasse 27
1170 Wien
Mo, Di, Mi 9-12, 13-17 Uhr, Do 13-19 Uhr, Fr 9-12 Uhr

  • Artikelbild
    foto: gebietsbetreuung
Share if you care.