Das Leben ist traurig genug

22. Oktober 2008, 11:37
posten

Der Online-Store Funlab bringt witzige Gadgets nach Österreich

Wien - Zugegeben, manche Dinge braucht man nicht wirklich, aber sie sind stylish und damit ihr Besitzer oder ihre Besitzerin "cool". Zum Beispiel "Clocky". Ein Wecker, der Reißaus nimmt, drückt man zu oft auf die Snooze-Taste. Um ihn abzustellen, muss man ihn zuerst einfangen - ein garantierter Weg, um morgens aus dem Bett zu kommen. Der Preis für den robusten Plastik-Kikeriki: knapp 50 Euro. Wie wäre es mit "Skullcandy", kuschelig anschmiegsamen Kopfhörern mit Titanboxen für verfrorene oder haararme Träger (69.90 Euro)? Oder mit einem Basketballaufsatz für den Papierkorb - für den Ausgleichssport im Büro.

Zu finden und zu beziehen sind diese und andere spaßige Geräte im Online-Store Funlab, den der Langenzersdorfer Vincent Offenbeck mit seinem Team seit kurzem betreibt. Das Motto: Style auf Knopfdruck für alle Seiten des Lebens. Die Funlab-Trendscouts befüllen die Online-Regale ständig mit neuen ausgefallenen Gimmicks aus aller Welt. (kat/Der Standard/Printausgabe/22/10/2008)

 

der Standard Webtipp:
www.funlab.at

 

  • Für fallende Temperaturen und Leute, die morgens nicht aus dem Bett kommen: kuscheliges Headset...
    foto: hersteller

    Für fallende Temperaturen und Leute, die morgens nicht aus dem Bett kommen: kuscheliges Headset...

  • ...und ein Wecker, der wegläuft.
    foto: hersteller

    ...und ein Wecker, der wegläuft.

Share if you care.