Gemischter Satz...

21. Oktober 2008, 10:15
1 Posting

...jetzt mit Schnecke: Der traditionsreiche Wiener Wein wurde als "Presidio Produkt" geadelt

Der Wiener Gemischte Satz wurde als "Presidio Produkt" geadelt: Der traditionsreiche Wein ist somit neben der Elsbeere das erste Produkt Österreichs, das mit diesem Gütesiegel der italienischen Slow-Food-Bewegung ausgezeichnet wurde. Die Voraussetzung: Das hochwertige regionale Produkt muss traditionell und nicht industriell hergestellt werden. Das Erkennungszeichen: die Slow-Food-Schnecke.

Vom 23. bis 27. Oktober werden nun Wiener Winzer den Gemischten Satz bei der "Terra Madre", dem Weltgipfel der Landwirte in Turin, präsentieren.(frei/Der Standard/Printausgabe/21/10/2008)

 

  • Artikelbild
    foto: slowfood
Share if you care.