Neu im Kino: Bilderbuch-Geschichten für die Jüngsten

17. Oktober 2008, 14:31
posten

Das wienXtra-cinemagic bringt 45-Minuten-Filme mit langsamen Bilderfolgen und reduziertem Erzähltempo - Drei beliebte Kinderbücher stehen aktuell auf dem Programm

Drei wunderschöne Bilder-Geschichten warten im Bilderbuch-Kino von wien-Xtra auf die jüngsten Kinofans ab 3 Jahren: Das Bilderbuch-Kino nutzt die visuelle Kraft von Bilderbüchern und macht daraus, unterstützt durch eine sensible, witzige und unkonventionelle Vertonung der Geschichten, ein Kino-Erlebnis für die Jüngsten.

Für das neue Programm hat das cinemagic-Team die beliebten Kinderbücher: "Guck mal, wie niedlich", "Fünf freche Mäuse machen Musik" und "Ein Waldwicht fliegt in den Oman" ausgewählt. Mit einem 45-minütigen Programm, das sich aus drei Farbdia-Serien zusammensetzt, ist das Bilderbuch-Kino auf die Bedürfnisse und Rezeptionsgewohnheiten von Kindern abgestimmt. Langsame Bildfolgen und ein reduziertes Erzähltempo geben den jungen ZuseherInnen Zeit, die Bilder zu genießen, Details zu entdecken und der Handlung zu folgen.

Geschichte vom Waldwicht

Kinderbuch-Autorin Melanie Laibl und Illustratorin Dorothee Schwab waren bei der Premiere des neuen Programms am 18. Oktober dabei und beantworteten Fragen rund um ihr erfolgreiches Bilderbuch "Ein Waldwicht fliegt in den Oman" - eine Geschichte über einen Waldwicht, der vom Fliegen und von fernen Ländern träumt und dem es in seinem Wald zu eng wird. Am werden Dorothee Schwab und Melanie Laibl ihr Bilderbuch erstmals auf Großleinwand erleben und kleinen und großen cinemagic-BesucherInnen mehr über die Geschichte des Waldwichts erzählen.

Ein niedlicher Hase, der cool sein möchte

In "Guck mal, wie niedlich" hat der Hase Tobi ein Problem: Alle finden ihn niedlich, aber er möchte cool sein. Also macht er sich daran, sein Image zu verändern: mit Sonnenbrille, Tattoo und Motorrad. Aber dann merkt er plötzlich, dass er zwar echt cool, aber auch sehr unbeliebt geworden ist. Und noch schlimmer: Er gefällt der Häsin Tina nicht, die er eigentlich beeindrucken möchte. Also hat er vielleicht doch etwas falsch gemacht?

Mäuse machen Musik

"Fünf freche Mäuse" ist ein wunderschönes Bilderbuch über Miteinander und Ausgrenzung, über Streit und Versöhnung und über die Freude an Musik und am Musizieren. Das bekannte Kinderbuch des japanischen Autors Chisato Tashiro erzählt von fünf vorwitzigen Mäusen, die nicht am Frosch-Konzert teilnehmen dürfen. Sie lassen sich dadurch aber nicht entmutigen und beschließen, selbst eine Band zu gründen? Die Instrumente dafür müssen sie allerdings selbst bauen. Dann heißt's üben, üben, üben, bis die Mäuse fürs große Konzert bereit sind. Zur Überraschung der eingeladenen Mäuse befinden sich auch verkleidete Frösche unter den Gästen. Gut, dass die Mäuse nicht nachtragend sind und die Frösche zum gemeinsamen Singen einladen. Das Happy End ist gerettet. (red)

Infos und Termine:

www.cinemagic.at

1., Friedrichstraße 4

Kartenreservierung:

Tel. 586 43 03, ab November: 4000 - 83 400

Kartenpreise:

4,70 Euro Normalpreis

4,00 Euro ermäßigt mit der familientage-Aktionskarte

  • "Guck mal, wie niedlich!" ist eines der Kinderbücher, das derzeit im Bilderbuch-Kino auf der Leinwand zu sehen ist.

    "Guck mal, wie niedlich!" ist eines der Kinderbücher, das derzeit im Bilderbuch-Kino auf der Leinwand zu sehen ist.

Share if you care.