Neues Update für Java 1.6 bringt zentrale Verbesserungen

17. Oktober 2008, 10:41
8 Postings

Soll weniger Speicher verbrauchen und flotter sein - 3D-Unterstützung unter Windows, neuer Quickstarter

Hinter dem Namen Java SE 6 Update 10 würde wohl kaum jemand größere Neuerungen erwarten, doch der unscheinbare Titel täuscht in diesem Fall. Hersteller Sun hat seiner Software mit dem Update nämlich eine ganze Reihe von zentralen Verbesserungen verpasst.

Modular

So wurde Java nun stark modularisiert, der Installer richtet zunächst einmal nur die Kernbibliotheken ein, wodurch der anfängliche Download statt 15 nur mehr 5 MByte beträgt. Ebenfalls neu ist die Unterstützung von 3D-Beschleunigung auf aktuellen Grafikkarten, ein Feature, das derzeit allerdings Windows-BenutzerInnen vorbehalten bleibt.

Start

Ein weiterer Neuzugang ist ein Quickstarter, dieser soll Teile von Java bereits beim Systemstart laden, auf diese Weise wird dann der Kaltstart von Anwendungen beschleunigt. Mit "Nimbus" verpasst man Java-Oberflächen einen moderneren Look.

Download

Java SE 6 Update 10 kann ab sofort von der Seite des Herstellers heruntergeladen werden, dabei stehen Versionen für Windows, Linux und Solaris zur Auswahl. (apo)

  • Bild nicht mehr verfügbar
  • Artikelbild
Share if you care.