DER STANDARD und Trimedia entwickeln neues Kommunikations- instrument

26. Februar 2003, 13:16
posten

Das "STANDARD Streitgespräch"

DER STANDARD entwickelte gemeinsam mit Trimedia eine neues Kommunikationstool: Das STANDARD Streitgespräch. Mit diesem Instrument soll Unternehmen die Möglichkeit geboten werden, sich als Themenführer zu positionieren. Die Organisation und Abwicklung der Veranstaltung übernimmt Trimedia gemeinsam mit dem STANDARD.

Das Unternehmen lädt Freunde und Partner persönlich zu der Veranstaltung ein. STANDARD-Leser werden über mehrmalige Ankündigungen in der Zeitung zu der Diskussion eingeladen. Nach dem Streitgespräch wird im STANDARD darüber berichtet. (ae)

Share if you care.