26. und 27. Februar - Hochwasserprävention durch Abflussmodellierung

25. Februar 2003, 22:42
posten

Wien - Der Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV) veranstaltet am 26. und 27. Februar 2003 das Seminar "Fließgewässermodellierung – von der Ein- zur Mehrdimensionalität" an der Universität für Bodenkultur in Wien. Schwerpunkte der Veranstaltung bilden die Präsentation und Diskussion mehrdimensionaler Softwaremodelle zur Gewässermodellierung.

Gerade an den Hochwasserereignissen des vergangenen Jahres kann man sehen, wie essenziell zuverlässige Abflussmodellierung für präventive Schutzmaßnahmen ist. Das ÖWAV-Seminar "Fließgewässermodellierung" widmet sich daher eingangs den Grundlagen der mehrdimensionalen Abflussmodellierung, der Datenaufbereitung, dem Modellaufbau und der Kalibrierung und Validierung von Modellen.

Anwendungsbeispiele

Im zweiten Teil der Veranstaltung werden Anwendungsbeispiele aus Österreich und Deutschland präsentiert.

Der abschließende dritte Block dient der Vorstellung und Diskussion von einigen am Markt befindlichen Software-Modellen. Hier können sich die Teilnehmer im direkten Vergleich einen Überblick über das Angebot verschaffen. (pte)

Share if you care.