Khol erwartet Regierung spätestens nächste Woche

25. Februar 2003, 17:30
posten

Angeblich große Verhandlungsrunde am Abend

Wien - Die ÖVP hat sich auch nach Ende ihrer Klubsitzung im Parlament bedeckt gehalten, was den Zeitpunkt der Angelobung der neuen Regierung betrifft. Nächste Woche werde es spätestens so weit sein, war die noch präziseste Angabe durch Nationalratspräsident Andreas Khol (V). VP-Vize Elisabeth Gehrer meinte zu Gerüchten, wonach es schon Donnerstag oder Freitag so weit sein könnte: "Es würde mich freuen, wenn es so wäre." Derzeit könne sie aber gar nichts bestätigen, weil es keine Ergebnisse in diese Richtung gebe.

Kurz nach 17.00 Uhr verließen die ÖVP-Verhandler ebenso das Parlament wie FP-Obmann Herbert Haupt, der von der Sitzung des freiheitlichen Parlamentsklubs vorzeitig abreiste. Dem Vernehmen nach ist für 18.00 Uhr eine große Verhandlungsrunde zwischen den beiden Parteien angesetzt. Über den Ort gab es vorerst keine Angaben. (APA)

Share if you care.