Naturjuwel "Leckermoos" zum Leben erwecken

25. Februar 2003, 14:50
posten

Marktgemeinde Göstling sichert mit Renaturierungs-Projekt die Erhaltung des Hochmoors

Göstling an der Ybbs - Das "Leckermoos" bei Göstling an der Ybbs (Bezirk Scheibbs) zählt zu den größten und schönsten Hochmooren Niederösterreichs. Zahlreiche schwerwiegende Eingriffe durch den Menschen haben das Naturjuwel in den vergangenen Jahrzehnten jedoch stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Marktgemeinde Göstling hat deshalb unter fachlicher Anleitung der Schutzgebietsverwaltung "Wildnisgebiet Dürrenstein" ein Renaturierungsprogramm für das Naturschutzgebiet gestartet.

Bis zum Jahr 2006 soll der Wasserhaushalt des Moores wieder verbessert werden, und Fichtenforste den Niedermoor- und Feuchtwiesen weichen. Auch die Schaffung eines Moorlehrpfades ist geplant. Finanzielle Förderungen für das Projekt sollen vom Land Niederösterreich sowie von der EU beigesteuert werden. "Soll das Leckermoos weiterhin Lebensraum von seltenen Libellen und gefährdeten Schmetterlingen sein und eine Attraktion für Besucher darstellen, dann müssen dringend Maßnahmen gesetzt werden", bekräftigte LHStv. Heidemaria Onodi (S). (APA)

Share if you care.