Sichererer WLAN-Standard lässt auf sich warten

25. Februar 2003, 14:58
posten

IEEE 802.11i hätte in diesem Sommer kommen sollen - nun gibt es Verzögerungen

Der WLAN-Standard IEEE 802.11 ist zwar eine gute Entwicklung jedoch, wie bekannt nicht fehlerfrei. Das Sicherheitskonzept erwies sich schon vor einiger Zeit als nnicht sehr sicher. Seit dieser Zeit wird die Entwicklung eines neuen Standards vorangetrieben, doch dürfte dieser später als ursprünglich erwartet erscheinen.

Erst im nächsten Jahr

Ursprünglich hatte Wired Equivalent Privacy, kurz WEP, angekündigt das neue Verschlüsselungsverfahren 802.11i als eigenen Standard noch in diesem Sommer veröffentlichen zu wollen. Jetzt, so meldet der Newsdienst Heise kommt es jedoch zu einer Verschiebung. Erst im nächsten Jahr soll der Standard verabschiedet werden.

Zwischenlösung

Als eine erste Zwischenlösung will die Wi-Fi Alliance, eine Interessenvereinigung von WLAN-Herstellern, Teile des kommenden IEEE 802.11i-Standards bereits unter dem Namen WPA auf den Markt bringen. Erste WPA-Produkte sollen im Sommer erscheinen.(red)

Link

Heise

Share if you care.