Goldene Letter für Buchgestaltung

25. Februar 2003, 14:05
posten

"Schönstes Buch der Welt" kommt aus den Niederlanden

Leipzig - Das "schönste Buch der Welt" des Jahres 2003 kommt aus den Niederlanden. Für ihren im Eigenverlag erschienenen Titel "Jan Palach. Morgen word je wakker geboren" erhält die Holländerin Nynke M. Meijer aus Sneek am 21. März auf der Leipziger Buchmesse die Auszeichnung Goldene Letter für Buchgestaltung. Das teilte die Stiftung Buchkunst aus Frankfurt/Main am Dienstag mit. Die Goldene Letter, ein vergoldetes Gutenbergisches A in einer Lederkassette, wird seit 1963 von der Stiftung vergeben.

Am diesjährigen Wettbewerb hatten sich Institutionen aus 33 Ländern mit 633 bereits national preisgekrönten Büchern beteiligt. In Leipzig wurden sie nochmals in einer zweitägigen Auswahl auf Illustrationen, Schrift, Druck und Material geprüft. Außer der Goldenen Letter vergab die internationale Jury noch eine Goldmedaille, zwei Silbermedaillen, fünf Bronzemedaillen und fünf Ehrendiplome. Alle eingereichten Bücher sind während der Leipziger Buchmesse (20. bis 23. März) in einer Ausstellung zu sehen.

(APA)

Share if you care.