Ex-Heartbreakers-
Bassist gestorben

25. Februar 2003, 13:18
posten

Howie Epstein hatte mehrfach juristischen Ärger und Drogenprobleme

Los Angeles - Der ehemalige Bassist der US-Rockband "Tom Petty and the Heartbreakers", Howie Epstein, ist nach Angaben auf der Webseite der Musikzeitschrift "Billboard" gestorben. Der 47-jährige Musiker sei am Sonntagabend in einem Krankenhaus in New Mexico verstorben, berichtete Billboard.com am Dienstag. "Tom Patty and the Heartbreakers" hatten unter anderem mit dem Album "Into The Great White Open" in den USA und Europa Erfolg.

Der Bassist, der im vergangenen Jahr mit seinen Band-Kollegen von "Tom Petty and the Heartbreakers" in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen worden war, hatte in den vergangenen Jahren mehrfach juristischen Ärger und Drogenprobleme. Im Mai vergangenen Jahres war er nach 20 Jahren wegen "anhaltender persönlicher Probleme" aus der Rockband gefeuert worden. Nach Angaben auf der Webseite sagte eine Begleiterin Epsteins den Behörden, der Musiker habe Heroin und gegen eine Krankheit verschriebene Antibiotika genommen.

(APA)

Share if you care.