Böhmdorfer zurückhaltend

25. Februar 2003, 11:55
12 Postings

Über Verbleib als Minister denkt er erst nach, "wenn sich die Dinge konkretisiert haben"

Wien - Zurückhaltung in Sachen Regierunsbildung zeigte Justizminister Dieter Böhmdorfer (F) am Dienstag am Rande einer Pressekonferenz, die dem Konsumentenschutz gewidmet war. Gefragt nach seinem Wunsch, wieder Justizminister werden zu wollen, antwortete er: "Ich denke darüber nach, wenn sich die Dinge konkretisiert haben." Allen anderen Fragen über die künftige schwarz-blaue Ministerliste entgegnete Böhmdorfer mit "Das kommentiere ich nicht".(APA)

Share if you care.